Anfahrt & Parken

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Das Rathaus-Center Pankow erreichen Sie per Bus (Buslinien 155, 250 oder 255) oder mit der Straßenbahnlinie M1. Steigen Sie einfach an der Haltestelle „Rathaus Pankow“ aus und dann sehen Sie das Rathaus-Center bereits.

 


 

Parken: Tarif-Infos

840 Parkplätze, Kaufland-Kunden erhalten eine separate Rabattierung.

 

Parkgebühren

die erste angefangene Stunde kostenlos
die zweite angefangene Stunde 1,00 €
jede weitere angefangene Stunde 1,50 €
Höchstbetrag für 24 Stunden 10,00 €
verlorenes Ticket am Automaten 10,00 €
Mietparker monatlich 75,00 €

 

Öffnungszeiten des Parkhauses
Montag – Samstag: 6.45 – 22.15 Uhr
Sonntag und Feiertag: geschlossen

 

  • Dauerparker können das Parkhaus täglich rund um die Uhr nutzen.
  • Bei Sonntagsöffnungen ist das Parken i.d.R. kostenlos. Bitte informieren Sie sich kurzfristig auf unserer Homepage.

 

 

Für Dauerparker

Parken kann so einfach sein

Rund um die Uhr – sicher und zentral.

 

EINFACH, GÜNSTIG UND SO NAH!

Vergessen Sie die lästige Parkplatzsuche und werden Sie Dauerparker in unserem hellen und freundlichen Parkhaus. 840 Parkplätze sind rund um die Uhr, unabhängig von den Öffnungszeiten unserer Geschäfte, für Sie zugänglich. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

 

20,00 € pro Woche
75,00 € pro Monat oder
66,66 € pro Monat*
*bei Einmalzahlung des Jahresbetrages in Höhe von 800,00 €

 

Infos und Terminvereinbarung unter:
030 / 49 90 55 – 0


 

Videoüberwachung im Parkhaus

Hinweise auf die Rechte Betroffener:

  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
  • Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
    In Berlin ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
    Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin

Datenschutzerklärung Parkhaus